Autor Thema: Wohnungskäufer in Berlin-Spandau, Schuckert- und Rohrdamm, gesucht  (Gelesen 3899 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ollivius2

  • Forenmitglied
  • **
  • Beiträge: 64
  • Renomeé: 1
    • Profil anzeigen
Ich habe am 10.12.2005 eine Eigentumswohnung in Berlin-Spandau, Siemensstadt erworben.
Das Geschäft wurde von der Firma Institut für Wirtschaftsforschung/Internationale Wirtschaftsvereinigung Frankfurt (Abkürzung IW) vermittelt. Auf einem Zettel stehen die Herren Betz und Decher (Zettel ist gescannt und liegt meinem Anwalt vor). Das kommt wohl nur bei Erwerbern aus dem Rhein-Neckar/Main-Gebiet in betracht. Als Verkäufer agierte die Firma ImmoConcept, Mannheim, später Heritus, die inzwischen insolvent ist. Einer der der Geschäftsführer war der XXX. Ein weiterer der Stefan Helmbrecht. Hausverwalter war die Firma Gartenstadt Spandau (GASPA) und später wurden es die H+B Hausverwaltung und eine weitere Firma. Um 2011 ging die Hausverwaltung auf die Firma Möller Peper GmbH über. Die ImmoConcept erwarb die Häuser Schuckertdamm 348 – 386 und Rohrdamm 33 – 33d, wandelte diese in WEG um und verkaufte die Wohnungen. Nach meinem Kenntnisstand wurde der Verkauf von der DKB und der GMAC-RFC Bank, zwischenzeitlich als Paratus AMC GmbH und seit April als Adaxio AMC GmbH mit neuer Geschäftsführung firmierend. Die Erwerber der Wohnungen konzentrieren sich vor allem auf die Gegenden im Rhein-Neckar/Main-Gebiet und im Raum Berlin bis nach Sachsen-Anhalt, zumindest für die WEG Schuckertdamm 368 – 376.
Als Notare dürfte bei einigen der Hans-Peter Schäfer aus Rüsselsheim sowie Klaus Stuart und Peter Simon aus Limburg in Frage kommen. Einige Erwerber haben die Wohnung bereits verkauft oder es fanden Zwangsversteigerungen statt.

Gesucht werden Erwerber, die Wohnungen in den genannten Objekten erworben haben mit dem Ziel des Erfahrungsaustausches und ggf. Vernetzung/Bildung einer Interessensgruppe.

Einige geschädigte werden bzw. wurden bereits anwaltlich vertreten.
« Letzte Änderung: 01. Dezember 2016, 15:05:42 von Markus »
Ollivius2

Offline Ralf

  • Neu angemeldet
  • *
  • Beiträge: 1
  • Renomeé: 0
    • Profil anzeigen
Re: Wohnungskäufer in Berlin-Spandau, Schuckert- und Rohrdamm, gesucht
« Antwort #1 am: 07. April 2017, 10:31:49 »
ja auch gehöre zu den Geschädigten .....
wer ist jetzt aktuell eigentlich die zuständige Hausverwaltung ???

Offline ollivius2

  • Forenmitglied
  • **
  • Beiträge: 64
  • Renomeé: 1
    • Profil anzeigen
Re: Wohnungskäufer in Berlin-Spandau, Schuckert- und Rohrdamm, gesucht
« Antwort #2 am: 10. April 2017, 07:27:55 »
Tut mir Leid, 2012 hatte ich die Wohnung verkauft. Ich kann nicht garantieren, ob die damalige Hausverwaltung noch dies durchführt. Kontakt via PN.
Ollivius2

Offline ollivius2

  • Forenmitglied
  • **
  • Beiträge: 64
  • Renomeé: 1
    • Profil anzeigen
Re: Wohnungskäufer in Berlin-Spandau, Schuckert- und Rohrdamm, gesucht
« Antwort #3 am: 10. April 2017, 07:30:22 »
Als Zeuge stehe ich gerne zur Verfügung, wenn du über die GMAC finanziert hast. Da gebe ich auch Tipps weiter.
Ollivius2